Sonntag, 17. Juni 2012

Die Ostküsten-Reihe

Wie ihr sehen könnt, hat sich hier Einiges getan. Ich habe meinen Urlaub genutzt, um ein paar Änderungen bzgl. meiner Romanzen auf den Weg zu bringen. Die erste bestand aus einem Titel, unter der ab sofort alle Bücher laufen => Ostküsten-Reihe.

Ich habe eine ganze Weile überlegt, wie ich Buch 1 bis 10 sinnvoll zusammenfassen kann, um sie besser einordnen zu können, denn bei 10 Geschichten, über 30 Charakteren (ohne die Haustiere mitzuzählen *g*) und 5 Hauptspielplätzen im Osten der USA, musste einfach etwas Ordnung rein. Und was passt da besser als ein Bezug zu den Hauptspielplätzen der Geschichten? Sowohl auf FF.de als auch hier im Blog habe ich jetzt alles umgebaut und angepasst, und sobald der Stammbaum fertig ist, wird er ebenfalls noch ein Zuhause finden.

Rein der Ordnung halber habe ich auch die „Kleinen Einblicke“ geteilt, und zwar in die 1. und 2. Generation. So könnt ihr als Leser mit einem Blick entscheiden, ob ihr lieber eine Geschichte von den 'alten' Jungs bis Buch 6 oder von den 'neuen' ab Buch 7 lesen möchtet. Kilians Einblick habe ich bereits in die 2. Generation verschoben.

Und wenn ihr wollt, hätte ich später noch einen kleinen Spoiler aus meinem Ideenblock für euch. Bis Buch 8 online geht, dauert es zwar noch, aber wenn euch das nicht stört, seid ihr wie immer herzlich zum lesen eingeladen. :-)

Kommentare:

  1. Ich find den Namen: Ostküsten-Reihe sehr passend. :-)

    *gg* Und keine Angst, ich habe alle Jungs so ins Herz geschlossen, dass ich die Einblicke beider Generationen immer wieder verschlingen werde. ;-)

    Und zu einem kleinen Spoiler würde ich definitiv nicht nein sagen. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da die ganze Bande ja im Osten zu Hause ist, bot es sich einfach an. Inspiriert von einer Buchreihe, die ich im Urlaub gelesen habe. Na ja, fast, 1 Buch fehlt mir noch, aber das hatte die Buchhandlung am Bahnhof nicht, also musste ich mich erstmal mit 3 begnügen. *gg*

      Und ich bin gerade fleißig am Abtippen. Mal gucken, wie schnell ich bin. *lol*

      Löschen
  2. Die Unterteilung finde ich gut, auch wenn ich mich nicht entscheiden werde können, welche Jungs ich lieber mag...^^ oder welche Generation ich bevorzuge. *g* so lange Adrian drin vorkommt... (Wehe du kommst auf die Idee, den sterben zu lassen. *grummel*)

    Darf ich frage, welche Bücher du gelesen hast?
    Und was für eine Idee hattest du eigentlich bzgl. Tom und David (siehe Post vor deiner Reise) Wollte ich schon lange mal fragen.
    Ansonsten bin ich auf den Spoiler gespannt, sofern du es schaffst.


    Sue

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Adrian stirbt höchstens irgendwann an Altersschwäche. *g*

      Da ich zuletzt mehr Horror und so was gelesen habe, von Stephanie Plum mal abgesehen *lach*, habe ich mir für die Zugfahrt spontan eine seichte Romanze von Nora Roberts gesucht. Allerdings war das Band 1 von 4 Büchern, ergo, auf der Rückfahrt habe ich mir Buch 2 und 3 besorgt und muss jetzt noch Buch 4 kaufen, weil es nämlich richtig schön war, mal wieder eine herrlich kitschige Romanze zu lesen. *gg* Oh, und ich habe von einem meiner Mädels dann auch noch ein Buch geschenkt gekriegt, auch Nora Roberts, was sie doppelt hatte. :-)

      Tom und David - das ist alles noch unausgegoren. Wir haben schon per Mail darüber erzählt, erinnerst du dich? Und an sich ist die Grundidee die Gleiche, aber dann auch wieder nicht. Ähm, ich will das hier nicht im Blog erzählen, jedenfalls noch nicht, weil ich einfach noch nicht weiß, ob und was daraus mal werden soll. Aber solange wie ich damit schon liebäugle, wird es früher oder später wohl geschrieben. ;-)

      Aus dem Spoiler wurde gestern wie gesehen nix mehr, mir kam da eine andere Idee dazwischen. *hust*

      Löschen
    2. Ah. *g* Ich bin gerade auch dabei eine der Reihen von ihr zu lesen. Mir sind daheim wieder die Quinn-Brüder unter die Finger gekommen. *g* Und jetzt bin ich schon beim letzten Band - Seth. Welche Reihe ist es denn bei dir?

      Ja, ich hatte gehofft, dass du das meinst. Und natürlich erinnere ich mich noch. ;) Ich hab ein gutes Gedächtnis (Behaupte ich jetzt einfach mal, auch wenn das irgendwie arrogant klingt)und erinnere mich natürlich an unsere Mails und somit an das Thema.^^ Und natürlich kann ich verstehen, dass du das hier noch nicht reinschreiben willst, vor allem, wenn alles noch Unausgegoren ist und du noch nicht mal weiß, ob wirklich etwas daraus wird... Wenn du aber mal jemanden brauchst um Ideen zu spinnen ;) Fühl dich frei mir zu schreiben, ich helfe dir da sicher... Bis dahin halt ich mich brav zurück.

      Ja, hab mir schon gedacht, dass dir etwas dazwischen gekommen ist. Ist doch auch okay.^^

      Sue

      Löschen
    3. Awww, die Quinn-Reihe, ich liebe sie. Die lese ich seit Jahren immer mal wieder. *g* Und bei mir ist es aktuell der Jahreszeitenzyklus. Bisher bin ich wie immer vollends begeistert. *lach*

      Ich kann mich bei Tom und David einfach nicht entscheiden, soll ich es machen oder nicht. Das ist so was von frustrierend, sag' ich dir. *stöhn* Vor allem, weil ich auch noch zwischen mehreren Möglichkeiten hin und her schwanke, so wie ich es dir in den Mails schon erzählt hatte. Irgendwann werfe ich eine Münze für Ja oder Nein. *lach*

      Und jetzt gucke ich mal, dass ich die Szenen aus dem Block abgetippt kriege. Immerhin habe ich einen Spoiler versprochen. *hihi* Irgendwie bin ich noch voll im Urlaubsmodus, denn arbeitstechnisch ist nix los und wirklich aufraffen kann ich mich auch nicht. Also mache ich mir noch ein paar faule Tage und gucke, was sich ergibt. *g*

      Löschen
    4. Ja, das ist auch meine Lieblingsreihe von ihr, deswegen habe ich sie gerade wieder ausgepackt...^^ Oh, die kenne ich auch. Ich mochte Del am Liebsten^^ :D Das sind so Bücher, die kann man gut und schnell lesen, also genau richtig für mich für so zwischendurch. da fand ich nur so doof, dass ich ewig auf das letzte Band warten musste.

      Hast du denn jetzt mal nen eBookreader ausprobiert? (Sag es einfach, wenn ich zu neugierig werde, okay?)

      *flüster* Mach es. Mach es. Mach es... *g*
      Nein, im Ernst. ich finde die Idee immer noch super. Zumdinest, das was ich davon weiß. Ob es klappt, das musst du letztendlich selbst entscheiden, ich fänds klasse. Aber ich würd es einfach ausprobieren. Wenn du dann beim Schreiben feststellst, dass es sich falsch anfühlt, dann weißt du wenigstens, dass es nicht passt...

      Ich mache mir gerade auch ein paar faule Tage ;) Es ist immer schwer wieder aus dem Urlaubsmodus herauszukommen, aber es ist gerade eh so warm. Wer soll den bei dieser schwülen Hitze arbeiten können?

      Sue

      Löschen
    5. Bei Del bin ich und schmachte gerade. *dezent seufzt* Er erinnert mich ständig an Adrian, keine Ahnung wieso. *kicher*

      Eben drum. Ich kann verstehen, dass Nora Roberts so erfolgreich ist. Man muss bei ihr nicht groß nachdenken und kann einfach genießen. Das liebe ich an ihren Büchern.

      Ach ja, da war ja was. *lach* Und ja, ich habe mit dem Ebook-Reader ein bisschen gespielt. Praktisch ist so ein Teil definitiv und ich denke, ich bin überredet. *g* Ich will jetzt mal in aller Ruhe gucken, was so auf dem Markt ist, weil ich nur eines nicht will, den Kindle. Da ich nicht mehr bei Amazon bin, kommt der nicht in Frage, aber sonst bin ich für alles offen. :-) Allerdings wird das nicht vor Herbst/Winter was, weil andere Rechnungen erstmal wichtiger sind. *g*

      Ich finde die Idee ja auch super und wenn ich wüsste, warum ich da so zögere, ging es mir besser. Ich denke, ich werde mir einfach mal Block und Stift nehmen, es aufschreiben und gucken, was passiert. So wie du es geraten hast. Und dann mache ich Meldung, ob es gefühlsmäßig passt oder eben nicht. ;-)

      Nürnberg war Freitag und Samstag echt drückend, da muss ich gestehen, froh gewesen zu sein, als ich wieder zu Hause war, weil, hier ist es einfach kühler. Und faule Tage müssen wir uns schließlich auch mal gönnen, um die Batterien wieder aufzutanken. Von daher, reiche ich dir jetzt einfach mal ein virtuelles Eis und gönne mir selbst einen Cappu. *g*

      Löschen
    6. Wir stehen einfach auf Anwälte mit Helfersyndrom... *g* Aber ich mochte Del einfach total, schon seit dem ersten Buch...^^ Ich bin da wohl wie David und stehe einfach auf diesen Typ Mann^^

      Ja, das mag ich auch so an ihren Büchern. Kennst du ihre Krimireihe? Ich liebe ja Roarke... *g* gefährlich, verrucht und sexy^^ Da hab ich hier auch noch eines rumliegen, das ich noch nicht kenne. Leider englisch und sie schreibt englisch nicht so leicht und gerade bei Krimi ist es schon blöd, wenn man nicht alles mitbekommt...

      Ja, das ist ja auch verständlich. Du hast ja schon oft geschrieben, dass du gerne bei Thalia einkaufst und da bietet es sich an, einen anderen eBookreader zu kaufen, als den Kindle. Aber wenn es Herbst wird hast du ja noch einige Zeit dich in Ruhe umzusehen und mal zu schauen.^^ Der Vorteil ist auch oft, dass die ein größeres Display haben.

      Ich würd es einfach ausprobieren und drücke gleich mal die Daumen, dass es passt. Und wenn es doch nicht passt, dann ist es eben so.^^

      Ja. ich war zwar nicht in Nürnberg am WE^^ Aber nicht sooo weit davon entfernt und da wars gerade am Samstag doch echt schwül, ich habe da auch ganz schön geschwitzt. Und da du ja noch ne Sonnenallergie hast...

      Danke für das Eis. *schleck* Faul sein ist eben auch mal nötig...
      Und da ich morgen in die Stadt muss,schaue ich auch mal in den Buchladen... *g* Ob die Stephanie Plum-Reihe zufällig da ist... *g*

      Sue

      Löschen
    7. Oh ja, dieser Typ Mann ist unwiderstehlich. Ich beneide David täglich. *hust*

      Gute Frage, ich weiß es nicht. *lach* Ich habe Unmengen Nora Roberts im Regal, das ich längst den Überblick verloren haben. Nur die drei großen Reihen, Quinn, McGregror und Stanislaski, lese ich alle Nase lang, aber was da sonst noch alles im Regal steht, keine Ahnung.

      Ich habe schon mal gegoogelt, aber da gibt's ja soviel, ich bin derzeit noch überfragt, gelinde gesagt. Ich werde für einen Ebook-Reader erstmal so 100 Euronen ansetzen und darauf achten, dass er möglichst viele Formate liest, damit ich nicht alle meine Geschichten erst umwandeln muss.

      Die Sonnenallergie hat mich Freitagabend auch erstmal außer Gefecht gesetzt. 1,5 Std. Autobahn in der Sonne, das war nicht gut für mich. *hüstel* Aber ich lebe noch. *g*

      Oh ja, kaufen, kaufen, kaufen. *lach* Ich bin echt gespannt, ob dir die Bücher um Stephanie geefallen. Halt mich mal auf dem Laufenden, du kennst mich, ich bin furchtbar neugierig. :-)

      Löschen
    8. ich beneide ihn auch. *seufz* Aber ich freu mich auch für die beiden, sind ein tolles Paar. *g*

      Hm. Nun, ihre Krimireihe veröffentlicht sie unter einem anderen Namen.
      J. D. Robb und es sind auch immer dieselben Personen (also Eve und Roarke + Rest; im Englischen "in Death-Serie"). Und ich persönlich mag sie noch lieber als ihre anderen Bücher, weil sie einfach superspannend sind und Roarke einfach so sexy und klasse ist. *g* und Eve hat auch so einige Dinge aus der Vergangenheit, die sie geprägt haben...

      Ja, das mit den vielen unterschiedlichen Formaten ist gut. Kannst ja mal in Ruhe schauen, was es da so gibt...

      Oje, das klingt nicht gut mit der Sonne... *seufz* Ich hoffe, es ging dann nicht so lange und du musstest nicht so sehr leiden.

      Ich werd sie mir auf jeden Fall kaufen. Übers Internet bestellen ist zur Zeit halt blöd, weil ich diese Woche wenig daheim bin und als ebook gibt es die ersten leider noch nicht. Aber ich werde mal schauen, vielleicht hab ich ja wirklich Glück morgen. Passt doch, da ich gerade das letzte Buch der Quinn-Reihe lese *hust* Dann hab ich ab Morgen Zeit für neue Dinge.

      Löschen
    9. Ich kenne das Pseudonym, habe aber noch keins der Bücher gelesen. Ich schätze, das sollte ich mal nachholen, oder? *g*

      Sobald ich aus der Sonne raus war, wurde es schnell besser. Was das angeht, habe ich meist Glück. Schatten, Trinken und eine kühle Dusche helfen schnell. Aber allgemein vermeide ich die Sonne so gut ich kann, weil's einfach schmerzfreier ist. :-)

      Ja, das Problem hatte ich früher auch. Jetzt, mit der WG und dem zu Hause arbeiten geht es, aber wir haben auch echt liebe Nachbarn, die gern mal ein Paket annehmen, wenn keiner da ist. Wäre eine Packstation was für dich, wenn du mal bestellst? In meiner Nähe gibt's so was nicht, aber bei dir vielleicht.

      Löschen
  3. Es hätte mich auch irgendwie gewundert, wenn du nichts davon gehört hättest.^^ Hm, also ich persönlich kann sie nur empfehlen. Ich mag ihre sonstigen Bücher auch gerne, aber die Krimireihe ist einfach noch etwas spannender und interessanter und es ist nicht nur einfach Krimi, sondern hat irgendwie noch andere Hintergründe. Allerdings solltest du, wenn du das wirklich vorhast, mit dem ersten Buch anfangen. Die Fälle sind zwar alle in sich abgeschlossen, aber die Rahmengeschichte entwickelt sich einfach weiter und es ist schade, wenn man sich da etwas Spannung nimmt... Aber genug zu lesen hast du ja erstmal noch *g* Kannst ja mal schauen, ob es dich reizt.

    Gut, dass es schnell besser wurde. :)

    Hm, ja. Ich hatte mir das auch schon überlegt und mich auch über das Thema informiert. Mal sehen. Im Moment bin ich ja eh viel daheim, da kann ich es dann meistens so bestellen, dass es von der Planung hinhaut. Ist nur diese Woche etwas schwierig...

    Sue

    AntwortenLöschen

Fragen, Wünsche, Anmerkungen, lustiges Gelaber? Mir ist alles Willkommen. Traut euch. Ich beiße nicht. :-)