Dienstag, 17. Juli 2012

Mal in den Unterlagen geblättert...

Buch 6 hat heute sein Ende gefunden, da ist es glattweg mal Zeit für ein kleinen Blick auf das Gesamtwerk. Einfacher gesagt, ich wollte mal gucken, wo ich aktuell in meinen ganzen Dokumenten stehe und habe dabei gleich mal die Zeitlinie und den Stammbaum auf den laufenden Stand gebracht, sowie ein wenig umsortiert.

Da ich ja Pläne liebe und – wenn nichts Unvorhergesehenes dazwischenkommt – meist ungefähr einschätzen kann, was wie lange dauert, sieht es für Buch 7 bis 10 derzeit richtig gut aus.


Buch 7 – Tränen im Regen
=> hat nach derzeitigem Stand Halbzeit erreicht, zumindest was die Wortzahl angeht. Mal gucken, ob ich am Ende wieder so um die 15 Kapitel haben werde.

Buch 8 – Stille Sehnsucht
=> steht momentan bei 5.000 Wörtern und einigen Ideen, an denen ich bei Gelegenheit feile.

Buch 9 – Einsame Herzen
=> hat eine Storyline und diverse im Kopf gewälzte Ideen, die erstmal nur auf Zetteln existieren, weil ich dafür noch jede Menge Recherche über Themen wie Drogensucht, Entmündigung und Kalter Entzug betreiben muss.

Buch 10 – Nebel der Erinnerung
=> hat einen Prolog und eine Storyline, zzgl. ein paar aktueller Ideen, die mir aber noch nicht wirklich gefallen. Es fehlt das gewisse i Tüpfelchen.


Ich bin also die nächsten Monate gut beschäftigt und irgendwie freue ich mich auf den Tag, an dem ich sagen kann: „Alle fertig.“ *g* Und noch mehr freue ich mich darauf, die Bücher dann später im Regal stehen zu haben. Eigentlich wollte ich dafür noch Cover basteln, aber ich glaube, ich werde lieber ein wenig mit Schriften und Farben herumspielen und ein einheitliches Design für die Ostküsten-Reihe entwerfen.

Dazu kommen mehrere Kleine Einblicke, unter anderen die drei per Umfrage von euch Lesern gewünschten und eine Hochzeit, die die Muse mir allerdings derzeit auf Teufel komm raus nicht erzählen will. Egal. Ich habe Zeit. :-)

Kommentare:

  1. *seufz* ich betrachte das mit einem lachenden und einem weinenden Augen. *g* Aber ich denke, das dürfte dir durchaus bewusst sein.

    Ich habe auf jeden Fall alle alten Geschichten genossen, genieße auch die derzeitige über Sam und Devin und werde auch alle zukünftige Geschichten lieben. :-)

    Aber du hörst mit den Einblicken nicht ganz auf wenn du die Geschichten fertig hast, oder? Oder doch? *g* Oder setzt du dir da einen Rahmen à la "So und so viel Einblicke schreib ich noch und dann ist Schluss".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Ich glaube in meinem Leben gibt es nur Chaos und Zerstörung. *g* Heute ist mir ein Teil von meinem Bett weggebrochen. *blinzel*

      Leihst du mir mal einen deiner Jungs, die da mal rumwerken können? *gg*

      Löschen
  2. Kalter Enzug? oh man. Das ist Liams Buch, oder? Hm... Das klingt auch schwierig.

    Ich freue mich im Augenblick einfach nur auf die neuen Bücher. Und durch das Wiki habe ich das Gefühl, dass ich noch viel intensiver mich mit deinen Charakteren beschäftigt habe. :) Ich bin gespannt, was du uns noch alles zum TrOäumen bereithältst...

    @Corina: Das klingt ja übel... Ich hoffe mal, dass es sich reparieren lässt... Kannst ja mal Adrian fragen. *wegduckt*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kalter Entzug klingt übel. Da bin ich wirklich gespannt was die Muse und natürlich Matty vorhaben.

      Vor allem müssen wir dann immer wieder das Wiki up to date halten. *g* Ich finde das einfach toll. :-)

      Ich hoffe auch, dass es sich reparieren lässt. Ich werd einfach mal versuchen das weggebrochene Teil ranzuschrauben weil dadurch jetzt der Lattenrost runterhängt. *seufz*
      Ich hab ja schon die leise Befürchtung, dass er bereits mit Hammer, Schrauben und Schraubenzieher auf den Weg zu mir ist. *gg*

      Löschen
  3. *lol* Ich wollte auch gerade Adrian losschicken, aber David meinte, dann kann sich Corina auch gleich ein neues Bett kaufen. *kicher* Bei meinem Futonbett ist übrigens auch die Umrandung kaputt. Ich hab' die Seite dann einfach an die Wand gedreht und fertig. *g*

    Bei den Einblicken habe übrigens keine Pläne. Solange die Muse will, laufen sie auch weiter. :-)

    Jap, das ist Liams Buch. Er hat von den Jungs aktuell die meisten Probleme, wie mir scheint. Kein Wunder, wenn ich bedenke, was mit Noah passiert. Wie gesagt, da wird Google mein neuer bester Freund werden, wenn ich das schreibe. *gg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Das Problem ist, es ist unten weggebrochen, sodass jetzt eine Seite von Bett hängt. *gg* Aber ich will mir auch kein neues kaufen, wenn das noch zum Reparieren geht. *seufz*

      *abwink* Ich lotse Adrian einfach in ein anderes Zimmer. ;-) Dann kann er dort Chaos veranstalten. *gg*

      Gut, die Einblicke sind nämlich wirklich toll. :-) Da sieht man dann auch wie es weiter geht, usw. *seufz*

      Oh, wenn du willst kann ich ansonsten auch mal meine Unterlagen durchblättern, ob ich zu dem Thema was finde bzw. was aufgeschrieben habe. :-)

      Löschen
    2. Also mich darf Adrian gerne besuchen kommen. :) Auch mit Werkzeug...:D Dann schlaf ich halt auf dem Boden. :D

      Hm, okay. Ja, das ist auch verständlich, dass es ihm nach dem was mit Noah passiert schlecht geht. Ich stelle mir das einfach nur unglaublich schwierig vor. :( Aber okay, bis zu Buch 9 dauerts ja noch ein bisschen... *g*

      Ich liebe die Einblicke auch sehr. :)

      Löschen
    3. Ich weiß nicht, ob das was für dich ist, aber ich habe mal eine zeitlang nur mit Matratze und Lattenrost auf dem Boden geschlafen. Ging zu der Zeit nicht anders und war kein großer Unterschied zum normalen Bett, nur eben etwas tiefer. *g*

      Oh, wenn ich dich wegen Liam später nerven darf, wäre das echt toll, Corina. Dankeschön. *knutsch*

      Adrian murmelte vorhin was vonwegen: "So schlimm wäre er gar nicht", worauf David tief seufzend die Augen zur Decke verdrehte und Nick und Tristan vor Lachen vom Stuhl rutschten. *prust*

      Löschen
    4. Ich habe das auch lange gemacht. *g* Ich gebe auch zu, dass ich auch heute noch eher einen besseren Lattenrost habe, als dass man das ein Bett nennt... *g* aber man kann super darauf schlafen. Also, das ist es doch, worauf es ankommt. und es kann nicht runterkrachen.

      Armer Adrian. Darf ich ihn trösten? *g*

      Löschen
    5. @ Matty: Ich habs mir auch schon gedacht. Und mir ist es eigentlich egal ob ich hoch oder tief liege. *gg* Hauptsache ich kann schlafen. Aber wenn das Bett wirklich nur mehr weggeschmissen werden kann, dann werde ich es vermutlich auch so machen.

      Überhaupt kein Problem. :-) Bei solchen Fragen helfe ich dann gerne. *g*

      *lach* Ich hab einen Plan. Wenn ich der Meinung bin, dass mein Bett hinüber ist, darf mich Adrian eines besseren belehren, und daran rumschrauben. Denn ob er es dann komplett zerstört (Matratze und Lattenrost wird vorher in Sicherheit gebracht) oder nicht, ist ja eigentlich eh schon egal. *gg* Und Adrian kann sich dann freuen.

      *zu Jungs flüster* Ich mach ein Video davon. *gg*

      Löschen
    6. Das denke ich auch. Hauptsache, man kann schlafen und liegt nicht auf dem nackten Boden herum. Und wenn's dann passt vom Geld her, kannst du dir ja immer noch ein neues Bett kaufen. :-)

      Adrian ist übrigens begeistert und packt gerade seinen Werkzeugkoffer. David überlegt, ob es wohl zu auffällig wäre, den Erste-Hilfe-Koffer mitzuschicken. *kicher* Oh, und ein Video wollen die Jungs defintiv. Hier werden schon Wetten abgeschlossen, wie lange es bis zur ersten Verletzung dauert. *lol*

      Löschen
    7. *lach* Na hoffentlich kennst du dich in erster Hilfe aus, Corina. *g*

      Wobei Adrian bestimmt total sexy aussieht so mit Werkzeug... Hm... Meinst du er kommt bei mir auch vorbei, wenn mein Bett oder irgendwas kaputt ist?
      *Nachdenklich ihre Möbel anschaut*

      Löschen
    8. Eben. :-) Mehr muss ich in diesem Bett ja auch nicht machen. *gg* Ich denk mir einfach, falls ich wirklich dann umziehen muss zahlt es sich einfach nicht aus, weil ich dann ja sowieso wieder ein neues kaufe. *g*

      Schön! *Hände reib* Ich werde mich gut um ihn kümmern. Ich hab hier auch einen bestimmten Koffer. ;-) Außerdem musste ich ein paar Erste Hilfe Kurse machen, als ich im Krankenhaus arbeitete, meine Mutter ist Arzthelferin und meine Tante Krankenschwester. Ich bin ausgerüstet. *g*

      Oh, eine Wette? Wo liegt der Schnitt? *g* Ich werd alles dokumentieren und filmen. ;-)

      *gg* Sue, ich bin mir sicher dass er liebend gerne auch zu dir kommt. ;-)

      Löschen
    9. Adrian hat sogar 'ne Latzhose, wo er gewisse Werkzeuge so nett seitlich reinstecken kann. *hust* Oh, und da David meint, er bräuchte öfters Urlaub, kommt er gern auch bei dir vorbei, Sue. *g*

      Die Jungs geben ihm maximal eine Stunde, bis er sich irgendwo draufhaut. *lach*

      Löschen
    10. Oh. Das klingt ja klasse. Adrian in Latzhose. *träum* David soll aber ruhig mitkommen. :)

      Ich hab zwar nicht so viele Erste-Hilfe-Kurse wie Corina, bin aber durch die Unfälle von Studenten einiges gewohnt. (Vor allem halt durch Glasbruch, da scheiden sich manche ziemlich heftig) Die erste Regel ist ja eh immer: Erstmal ruhig bleiben und schauen wie groß der Schaden ist. *g*

      Löschen
    11. Ist nicht wahr?! *gerade versuch durch die unterdrückten Quietscher nicht zu platzen* Ich werde es auf jeden Fall genießen wenn ich Adrian dann zusehe. *g*

      Eine Stunde ist doch gut. *g* Da können wir schon einiges schaffen. ;-)

      *lach* Siehst du Sue, er kommt auch gerne zu dir. ;-)

      Löschen
    12. Ja, und ich überlege mir gerade, was ich kaputt *hust* machen *hust* kann, damit er kommt. *g* Oh, es ist sicher ein totaler Genuss, wenn er kommt.

      Löschen
  4. cmueller(corina)18 Juli, 2012

    Guten Morgen,

    das hört sich doch alles gut an.

    Kalter Entzug? Das ist doch Liams Buch. Stimmts? Wo rutscht er denn da rein?
    Bei allem was seinen Bruder passiert kein Wunder.

    Kann Frau sich beteiligen, wenn du deine Geschichten in Bücher fassen lässt? Ich glaube bei mir im Regal machen die sich auch gut. *gleichmalgehundplatzschaffen*

    LG Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was die Bücher angeht, kann sich später jeder beteiligen, der welche haben will. *g* Ich lasse sie ja eh drucken und ob ich da nun 1 Exemplar bestelle oder 5 ist kein Unterschied. Aber das gebe ich hier noch genauer bekannt, wenn es soweit ist. *hihi*

      Löschen
    2. Die zweite Corina ist auch daran interessiert. *g* Aber das weißt du ja schon. *lach*

      Löschen
    3. Ich bin auch interessiert... *g* Man, so langsam werde ich nervös. Habe morgen meinen Probevortrag. :( Hasse das.

      Löschen
    4. Wann denn genau? Ich drück dir da ganz fest schon mal die Daumen. :-) Du wirst sehen, es wird schon gut gehen. :-)

      Löschen
    5. cmueller(corina)18 Juli, 2012

      Ich drück dir auch die Daumen.
      Du schaffst das!!!!!!!!!!!!!!! :)

      Löschen
    6. Danke euch beiden. :) Hoffe, dass das hilft. :) Ich sollte noch lernen, aber im Moment bin ich irgendwie zu müde. :(

      *knuddel*

      Löschen

Fragen, Wünsche, Anmerkungen, lustiges Gelaber? Mir ist alles Willkommen. Traut euch. Ich beiße nicht. :-)