Donnerstag, 27. September 2012

Bestandsaufnahme und November-Projekt

Was gibt’s Neues an der Schreiberfront, könnte der Titel ebenfalls heißen, denn es läuft aufs Gleiche raus. Aktuell schlummert der Thriller bis nächste Woche, damit ich in Ruhe den Mik-OS beenden kann. Der hat gestern seinen 2. Teil gekriegt und sobald ich die Korrektur bemüht habe, geht er online.

Buch 8 der Ostküsten-Reihe schlummert bis Dezember, denn vorher steht alles im Zeichen des Thrillers, der pünktlich fertig werden soll. Oktober ist Schreibzeit, der November gilt der Nacharbeit. Wie der heutige Blogtitel schon verrät, läuft das unter dem Thema 'November-Projekt', das ich hiermit starte. Ihr könnt euch vermutlich schon denken, was ich meine, denn ich suche für den Thriller 1 bis 3 Testleser.

Was ihr dafür mitbringen müsst?

- Freie Lesezeit im November. (geplanter Buchumfang: zwischen 30.000 und 40.000 Wörter)
- Eine eigene Meinung, die ihr mir um die Ohren hauen könnt und sollt.
- Ein gutes Auge für Tippfehler, Wortdreher, Kommafehler etc. Einfach alles, was den Lesefluss stört.

Als Bezahlung winken ein großes Dankeschön, tausende virtueller Knuddler und ein Freiexemplar des Buches, sobald es in den Läden steht.

Habt ihr Lust und Zeit?

Einfach bis zum 30.09.2012 eine Mail an mich: MathildaGrace@web.de, mit dem Betreff: November-Projekt

Nachtrag: Hilfe, seid ihr schnell. Dankeschön. :-) Bitte keine Mails mehr schicken, die Testleser stehen fest. Es sind sogar 4 geworden. *g*