Freitag, 5. Oktober 2012

Layoutfragen und Drucksacheninfo

Ich bin immer noch nicht ganz zufrieden mit dem Textlayout der Bücher, daher habe ich mir die Nacht mit Buch 7 als Testobjekt um die Ohren geschlagen, um eine Lösung zu finden.

Größere Schrift wäre das natürlich das Beste, nur hat das Dokument dann gleich 100 Seiten mehr, sprich, es wird preislich etwas deftig. Ränder enger machen geht nicht, sonst kann man die Geschichte nicht mehr vernünftig lesen. Beim Zeilenabstand war ich unsicher, ob das nicht zu eng wird, aber ich wollte es mir wenigstens mal angucken. Und voila, es sieht erstmal gut aus, vor allem, weil dadurch die 100 Seiten wegen der größeren Schrift wieder eingespart werden.

Ergo, ich werde das für 'Buch 7' und 'Mit anderen Augen' einfach mal testen. Die neuen Bücher kommen im Dezember mit einer größerer Schrift und einem kleineren Zeilenabstand daher, ansonsten ändert sich nichts.


Eine kurze Mitteilung wegen der Drucksachen habe ich auch, die Bücher liegen nämlich immer noch verpackt bei mir. Das Wetter ist derzeit für Leute ohne Auto nicht gerade geeignet. *sfz* Ich sage Bescheid, sobald sie auf dem Weg zu euch sind.

Sorry für die lange Wartezeit.