Mittwoch, 16. Januar 2013

Gefunden: Bücherstöckchen

Bücherstöckchen sind was tolles, finde ich. :-)


Wann liest du?
Morgens, mittags, abends, nachts – immer, wenn mich die Lust packt. *g*

Wo liest du?
Meistens im Bett oder in der Badewanne. Zumindest, wenn es um Bücher geht. Da ich noch keinen Reader habe, lese ich meine E-Books derzeit am Laptop, also am Schreibtisch.

Wie viele Bücher liest du auf einmal?
Allgemein eines, aber es kommt vor, dass ich auch mal zwei oder drei zur gleichen Zeit am Wickel habe.

Überfliegst du Bücher (Querlesen)?
Nein.

Wie lange/schnell dauert es, bis du ein Buch durch hast?
Kommt auf das Buchformat und den Inhalt an. Bei einem Standardtaschenbuch schaffe ich 100 Seiten pro Stunde, wenn ich begeistert am Lesen bin.

Was liest Du?
Am liebsten Belletristik. Bevorzugt Romanzen, mit einem Schuss Drama. Ab und zu schiebe ich auch gern Horror, Thriller, Fantasy und Biografien dazwischen.

An welche Autoren und Romane erinnerst Du Dich besonders?
Es gibt einige Autoren, zu deren Bücher ich immer wieder greife, wenn mir ihre Namen über den Weg laufen. Dazu gehören u.a.:

Adam Nevill
Chris. P. Rolls
Lara Adrian
Nalini Singh
Janet Evanovich
Jiliane Hoffmann
Melanie Hinz
Raik Thorstad

Besondere Romane: Sorry, mir fällt spontan keiner ein.

Von welchem/r Autor/in kannst du behaupten: Von dem/r habe ich wirklich jedes Buch gelesen.
Keinem.

Von welchem/r Autor/in willst du nie (oder nie wieder) ein Buch in die Hand nehmen?
John Asht, E.L. James

Welches Buch hast du mehr als zwei Mal gelesen?
Unzählige.

Welches war deine persönliche Autoren-Neuentdeckung in den letzten Monaten und warum?
Ich lese sehr viel und habe in den letzten Monaten einige Autoren entdeckt, die ich im Auge behalten werde. Einen ganz speziellen gibt’s da nicht.

Welches ist dein aktuelles Lieblings-Cover und warum?
„Mecklenburger Winter“ von Chris P. Rolls. Ich liebe den Winter und das Cover dieses Buches passt in meinen Augen perfekt zur Geschichte.

Welches Buch willst du unbedingt noch lesen und warum?
Ich warte auf einige Fortsetzungen von Reihen, die ich seit Jahren lese und liebe. Außerdem habe ich mir sämtl. Bände „Das Lied von Eis und Feuer“ von George RR Martin besorgt, die mir wärmstens empfohlen wurde. Da treibt mich die Neugier.

Hast du eine/n Lieblingsautor/in, von der/m du jedes Buch schon vor dem Erscheinungsdatum bestellst?
Nein. Ich habe zwar meist ungefähr im Kopf, wann von meinen Lieblingsautoren neue Bücher erscheinen, aber Vorbesteller war ich noch nie. Eher ein Fan von Merkzetteln und Wunschlisten. *g*

Hattest du schon mal wegen eines Romans Albträume?
Nicht, dass ich wüsste.

Sei mal ehrlich: Wie viele Bücher stehen aktuell auf deiner Wunschliste?
Öhm, gute Frage. Etwa 15? Ich weiß es nicht genau.

Wo wir schon dabei sind: Wie viele Bücher stehen im Moment ungelesen bei dir im Regal?
Keine Ahnung. Es ist ein dreistöckiges Regal und jedes Fach ist fast voll. *hust*

Was bedeutet Lesen für dich?
Entspannung pur. Das Eintauchen in fremde Welten, interessante Charaktere und tolle Geschichten, die ich nicht selbst erfunden habe, gehört für mich zu den Highlights eines gelungenen Tages. Ich könnte nicht ohne Bücher leben, glaube ich. Vor allem, weil sie mir oft genug neue Ideen für meine eigenen Romane bringen. ;-)

Magst du lieber Bücherserien oder Einzelbücher, die in sich abgeschlossen sind?
Ich mag beides.

Gibt es ein Buchgenre, das dich überhaupt nicht anspricht?
Science Fiction

Findest du auch, dass viele Romanverfilmungen nicht an die Buchvorlage heranreichen?
Kann ich nicht beurteilen, ich kenne kaum Romanverfilmungen und wenn, gefallen sie mir meistens, weil ich sie getrennt von den Büchern sehe und als eigenständig betrachte.

Wie pfleglich behandelst du deine Bücher? Machen dir Knicke im Buchrücken etc. etwas aus?
Nein. Knicke oder Eselsohren gehören dazu und kommen beim Lesen von ganz allein. :-)

Hast du eine Lieblings-Buchserie, die möglichst lange weiter gehen soll?
Ich habe zwar einige Lieblings-Buchserien, aber irgendwann muss immer Schluss sein. Ich finde es schlimmer, wenn Autoren einfach kein Ende finden, was man vielen Serien im Laufe der Zeit leider anmerkt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fragen, Wünsche, Anmerkungen, lustiges Gelaber? Mir ist alles Willkommen. Traut euch. Ich beiße nicht. :-)