Donnerstag, 31. Januar 2013

Puzzlespielchen von Thomas Kinkade

Unsere WG hat ein neues Hobby - puzzeln. Oder sagen wir es so, wir sind gerade dabei, uns gegenseitig auszustechen, wer die längere Geduld für ein 500 bzw. 1000 Teile starkes Puzzle hat. *g*

Angefangen hat es mit einem harmlosen Kommentar meinerseits, weil ich die Wandgestaltung in meinem Schlafzimmer aufmotzen will und zu den vorhandenen 3 Puzzles von Thomas Kinkade, sollen weitere 3 hinzukommen.

Das hat den Ehrgeiz meiner Flatmate geweckt und nachdem ich mir gerade die Puzzle für mein Zimmer bestellt habe, bin ich gespannt, wie lange es dauert, bis sie nachzieht, um mir zu beweisen, dass sie schneller ist, als ich. *g* Keine Ahnung, wann oder wieso daraus eine Art Wettstreit wurde, aber lustig ist es allemal und wir haben jede Menge Spaß.

Ein Motiv für sie haben wir auch schon gefunden, ein Drache hat es ihr angetan. Ich lasse mich überraschen, ob sie ihn bestellt oder nicht. ;-)

Bei mir sind's die hier geworden:

Haus im Mondlicht

Haus am Bach

Winterlandschaft

Ich liebe die Bilder von ihm. :-)

Jetzt brauche ich nur noch vier neue Bilderrahmen. Ich muss einen meiner Cliprahmen ersetzen, der hat eine Bruchstelle. Das Internetshopping ist schon eine tolle Erfindung, oder? *g*

Kommentare:

  1. Wow... die sehen wirklich toll aus. Wie aus einem Märchen. :-)

    Ich bin ja mal gespannt, wie euer Wettstreit ablaufen wird. *gg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mal mit dem Gedanken gespielt, mir wirklich ein Gemälde von ihm zuzulegen, aber am Ende wurden es dann die Puzzle. Ich liebe diese Bilder. Da kann man so schön bei träumen. :-)

      Die Puzzle haben mir schon einige Ideen für meine Geschichten geliefert, seit sie wieder im Schlafzimmer hängen. *g*

      Löschen
    2. Hach, ja das kann ich verstehen. *g* Und die Puzzle sind ja auch schön und man kann sich in eine fremde Welt träumen. *schmacht*

      Oh das klingt gut. Es ist immer toll, wenn man Dinge, die die Kreativität fördern, im Zimmer hat. :-)

      Löschen
  2. Ich bin jetzt mal vollkommen OT. *lach* Wir müssen unbedingt mal die Ostküste unsicher machen. Bei der aktuellen Criminal Minds Folge, die ich gerade sehe, sind sie in Baltimore. *gg* Und da bekommt man trotz allem Sehnsucht. *schmacht*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guck mal ins Forum, Andi fährt im Sommer nach Boston. Ich bin neidisch. *lach*

      Das sind echt so die Städte, die ich mir gern mal live ansehen würde, und wenn das mit dem Sparen klappt, dann sollten wir das uns das wirklich mal überlegen, was meinst du? ;-)

      Ich geb's jetzt übrigens auf, durchhalten zu wollen, weil ich sonst vor dem PC einschlafe. *hust*

      Löschen
    2. *sfz* Ich bin dezent neidisch. *g* Das muss einfach toll sein. Wenn es gehen würde, dann würde ich mich in ihren Koffer schmuggeln. *g*

      Oh ja, ich würde die auch so gerne ansehen. Vor allem, weil das in einen Urlaub funktioniert. Man kann eine Stadt nach der anderen abklappern, wobei man natürlich herausfinden muss ob es besser ist innerhalb Amerikas zu fliegen oder ein Auto zu mieten.
      Und ja, ich denke schon dass das eine Überlegung wert ist. :-) Es steht auf jeden Fall fest auf meinen Plan. *g* Ok, ich muss mich gerade wirklich zusammenreißen, dass ich nicht anfange zu planen. *lach*

      Dann wünsche ich dir schon mal eine gute Nacht und schöne Träume. :-)

      Löschen
    3. Boston & Co. laufen uns ja nicht weg. Das behalten wir uns einfach mal für die Zukunft im Hinterkopf. *gg*

      Ob Andi wohl was dagegen hat, für uns Extragepäck zu bezahlen? *kicher*

      Löschen
    4. Stimmt, es läuft uns nicht weg. Und irgendwann werden wir am 'Portland Head Light' stehen. *schmacht* *g*

      Ich hoffe nicht. *g* Ich meine, wir zwei sind doch pflegeleicht und fallen auch nicht auf. *g*

      Löschen
    5. Ohhhh, die Vorstellung hat was. *hach*

      Löschen
    6. PS: Dann zeige ich dir all die Orte, wo die Jungs wohnen bzw. wo ich sie in den Geschichten hinverpflanzt habe, einverstanden? *g*

      Löschen
    7. Da wird man neidisch.

      Löschen
    8. Einverstanden. *g* Wenn es nach mir geht, könnte ich gleich den Flug buchen. *lach*

      Das müssen wir unbedingt machen. :-) Stell dir mal vor - New York, Philadelphia, Baltimore, Portland, usw. *kicher*

      Löschen
    9. Wir werden viiiiiel sparen müssen. *prust*

      Löschen
    10. Definitiv. Aber zuerst muss ich den 'Klinischen Psychologen' zahlen. *lach*

      Löschen
  3. Die Bilder sind wirklich unglaublich schön. Besonders das letzte gefällt mir gut. Es wirkt irgendwie verzaubert, wie aus einem Märchen.

    Ich gebe ja zu, dass ich unheimlich gerne puzzle. Besonders auch solche Puzzlebälle. Da fällt mir ein, ich hab noch ein ungemachtes "Fluch der Karibik-Puzzle" irgendwo.

    Hm...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünschte, ich hätte mehr Platz für Bilder von ihm. *g* Frag' mich nicht, wie ich über Thomas Kinkade gestolpert bin, aber seither liebe ich seine Bilder. Was der mit Licht anstellen kann, hach. *schwärm*

      Puzzlen ist toll. Auch wenn ich es schon ewig nicht mehr gemacht habe, aber ich freue mich jetzt schon riesig drauf, wenn die 3 ankommen und ich loslegen kann. *g*

      Was ich später noch versuchen will, ist ein 3D Puzzle. Hast du das schon mal ausprobiert?

      Löschen
    2. Selbst gemacht habe ich noch keines. Nur gesehen, mein Ex hatte das World Trade Center bei sich in der Wohnung stehen. Das sieht schon toll aus und ist auch mal was anderes.

      Ja, das ist bei mir auch immer so ne Phase. *g* Dann wird gepuzzled was das Zeug hält. Irgendwann ist es bei mir dann aber auch wieder vorbei. *g*

      Die Bilder sind auch wirklich schön.

      Löschen
    3. Ich muss echt mal gucken, was die alles für Motive bei 3D haben, das interessiert mich jetzt doch. *g*

      Jap, genau das Gleiche bei mir. Ich fange an, höre erstmal nicht mehr auf und dann ist auf einmal wieder Schluss. Bis zum nächsten Mal, wenn mich die Lust für ein Puzzle wieder packt. *hihi*

      Löschen
    4. Es ist vor allem was anderes und mal eine Abwechslung. Und man kann die Motive dann schön stehen lassen. Ich finde ja auch zB die Weltkugel cool, (also der Puzzleball) oder die Planeten als Puzzlebälle. *g*

      Ja, manchmal hat man so Phasen und da packt es einen eben. *g* Ich habe noch so ein "Phasenhobby" - Ich trau mich ja kaum das hier zu sagen, aber das ist das hier. Es entspannt mich immer total.

      http://www.weltbild.de/3/16558840-1/spielwaren/malen-nach-zahlen-jeder-kann-malen-mal-sets-bildgroesse-30-x.html

      Auch ein Bild von dem Maler. *g*

      Löschen
    5. Malen nach Zahlen, hach, was habe ich das als Kind/Teenie geliebt. Mum hat heute noch Bilder von mir an der Wand hängen, die müssen an die 20 Jahre alt sein mittlerweile. *g*

      Und wo wir grad bei Phasenhobbys sind, ich habe früher wahnsinnig gern gestickt. Ich habe noch einen Kissenbezug hier rumliegen, den ich schon ewig machen wollte. Wobei ewig = Jahre heißt. *lach*

      Ich bräuchte definitiv ein 3D Puzzle, dass in meinen Glasschrank passt, sonst nehmen die Katzen das wieder auseinander. *lach*

      Irgendwie habe ich mit dem Schreiben die meisten Hobbys von früher nach und nach aufgegeben. Wird Zeit, mal wieder ein paar zu reaktivieren. *Hände reibt*

      Löschen
    6. Sticken? *g* Ist ja auch irgendwie ein tolles Phasenhobby. Ich habe früher oft so Kissen geknüpft. Kennst du das auch? :D Ist aber auch schon fast 20 Jahre her.

      Ich mach das immer noch gerne. Das letzte war ein Tigerbild... *rotwird*

      Stimmt, dass mit den Katzen habe ich nicht bedacht...

      Ich hab jetzt auch wieder meine Gitarre ausgepackt und spiele wieder ein bisschen. *g* Hab beschlossen alte Hobbys zu reaktivieren. *g*

      Löschen
    7. Knüpfen wollte ich mal versuchen, bin aber nie zu gekommen.

      Beim Sticken habe ich vor allem Blumen und Landschaften bevorzugt. Oder Tiere. *g* Beim Malen das Gleiche. Ich bin ja eh so ein Naturfreak. Hobbys reaktivieren ist definitiv eine gute Idee. Oh, hoffentlich kommen die Puzzles bald. *hibbel*

      Löschen
    8. Ich mag ja Tiere immer besonders gerne. Vor allem Raubkatzen. Deswegen auch das Tigerbild. *g* Oder halt wirklich ne schöne Landschaft. Das ist macht irgendwie "friedlich" und gibt ein schönes Gefühl, wenn man daran arbeitet.

      Ich habe erstmal neue Saiten aufziehen müssen und sehr lange zum Stimmen gebraucht, aber dann hat es wieder riesig Spaß gemacht.

      Ich drück dir die Daumen, dass sie bald kommen.

      Löschen

Fragen, Wünsche, Anmerkungen, lustiges Gelaber? Mir ist alles Willkommen. Traut euch. Ich beiße nicht. :-)