Sonntag, 5. Mai 2013

Neuauflage der Ostküsten-Reihe

Neue Cover, neues Layout, größere Schrift – die bisherigen Geschichten der Ostküsten-Reihe (für die zukünftigen gilt das natürlich ebenfalls) wurden geputzt und poliert, ihr könnt sie euch hier oder bei den üblichen Bezugsquellen bereits angucken.

Die Geschichten der Jungs sind die Gleichen geblieben, da pfusche ich nicht mehr drin herum. Ich wollte nur endlich ein einheitliches Layout, sowohl außen als auch innen. Das heißt, die Bücher selbst sind durch die besser lesbare Schrift dicker (und auch etwas teurer, sorry, dass ließ sich leider nicht vermeiden) geworden, ansonsten hat sich nichts geändert.

Ihr müsst also keinesfalls eure Exemplare im Regal wegwerfen. Für Blindfische wie mich, ist eine größere Schrift einfach angenehmer. ;-)

Zum Vergleich: Wer Buch 8 schon hat ... so sehen alle anderen jetzt auch aus, von der Schrift her.