Freitag, 19. Juli 2013

Was kommt, das kommt

Behauptet meine Muse jedenfalls ständig und gestern meinte sie, ich könnte euch ruhig mal wieder ein Update geben, wie der Schreiberstand aktuell ist. Wer von euch ab und zu auf meinen Blog guckt, hat vielleicht das Wachsen der Wortzahl bei Buch 9 mitverfolgt, und sofern es weiter gut läuft, wird die Geschichte von Jake & Liam Ende Juli ihren Abschluss finden. Danach geht sie in die Hände meiner Testleser und der unnachgiebigen Korrekturmaus, die, das vermute ich zumindest heimlich, meine Fehler mit der Lupe sucht … und irgendwas hat sie gegen meine Schachtelsätze. *g*

Doch bevor sie mich haut, weil ich mich hier beschwere, erzähle ich euch noch schnell, dass ich den geplanten Veröffentlichungstermin (auf Amazon, Beam & Epubli) von „Einsame Herzen“ jetzt auf den 31. Oktober 2013 festgelegt habe. Obwohl die Story nun wirklich nicht zum Gruseln ist, ich mag das Datum. ;-)

Als nächstes stehen Buch 10 und der 1. Teil der Falter auf dem Plan, aber da meine Muse eine alte Labertasche ist, hat sie mir für zwischendurch schon die Idee für einen Vierteiler geliefert. Nichts langes, mehr in Richtung Kurzgeschichten mit 100 Taschenbuchseiten grob geschätzt, und großes Drama ist auch nicht geplant. Meine Muse hätte es gerne romantisch und sie steht voll auf Obst. Was Obst mit Geschichten zu tun hat, wollt ihr wissen? Lasst euch überraschen.

Ich überlasse der Muse das Feld, damit ihr auch 2014 frischen Lesestoff von mir bekommt. :-)