Sonntag, 18. Januar 2015

Facebook & Winternacht

Einige von euch haben längst bemerkt, dass meine Autorenseite auf Facebook seit heute offline ist und das wird auch so bleiben.

Nachdem sich FB in den letzten Monaten immer mehr zur Zankplattform entwickelt hat, habe ich entschieden, mich nach Alternativen umzuschauen. Gefunden habe ich zwei: Skype und Google+. Bei beiden bin ich als 'Mathilda Grace' zu finden, mit demselben Avatar wie hier im Blog. Wer mich adden mag, ist herzlich eingeladen. :-)

Erfreulicheres gibt es heute aber auch noch zu erzählen, denn seit letzter Woche sitze ich an der Überarbeitung von "Winternacht", dem letzten Band zur 'Gezeiten der Liebe'-Sammelausgabe. Wenn es klappt, könnt ihr euch am Valentinstag über die Geschichte von Nathan & Kitaro freuen, die mit 200 TB-Seiten die längste des Sammelbandes geworden ist.



Auf den ersten Blick hat Nathan Becks alles, was ein junger Mann für den Start in die eigene Zukunft braucht – eine wundervolle Familie, zwei ihn abgöttisch liebende Väter und einen guten Schulabschluss. Dennoch weiß er mit einundzwanzig Jahren immer noch nicht, was er mit seinem Leben anfangen soll. Statt sich um eine Ausbildung oder einen guten Job zu kümmern, rebelliert er gegen alles und jeden. Irgendetwas scheint ihm zu fehlen, um wirklich glücklich zu sein, nur was?