Dienstag, 16. August 2016

Die Ostküste sagt Goodbye

Es heißt immer, man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Und da das zum Wetter gerade so wunderbar passt und ich seit mittlerweile 7 Jahren praktisch in Adrians Haus an der Ostküste wohne *gg*, habe ich mich entschlossen, mit dem letzten Outtake von gestern einen Schlussstrich zu ziehen und die Jungs ihrem Glück zu überlassen.

Natürlich war Adrian damit nicht einverstanden, immerhin gehöre er noch lange nicht zum alten Eisen und es gäbe garantiert noch genug Jungs und Mädels (damit hat er euch gemeint, liebe LeserInnen *hihi*), die er verkuppeln könne ... und so weiter und so fort, ihr kennt ihn ja. *lach*

Ich habe ihm jetzt seinen Schatz auf den Hals gehetzt, damit ich diesen Post in Ruhe zu Ende schreiben kann. ;-)

Da ich weiß, dass viele von euch neben den E-Books auch gerne etwas Gedrucktes in den Händen halten, musste natürlich für die letzten 9 Outtakes ein Taschenbuch her. Also habe ich mir heute den Tag mit der Buchformatierung um die Ohren geschlagen und soeben bei meiner Druckerei einen Stapel Taschenbücher bestellt.

Wer eines möchte, einfach eine E-Mail an mich oder meldet euch auf Facebook bei mir. Ihr kennt das übliche Prozedere ja schon. ;-)

Aussehen wird das Taschenbuch wie folgt:

Preis: 6,95 Euro + Versand

Weitere Details findet ihr unter »Ostküsten-Zusätze«.

Ach ja, die Einzelgeschichten bleiben wie gewohnt über BookRix zum Download erhältlich. Natürlich kostenlos. Einen Sammelband wird es als E-Book nicht geben, dazu mag ich die einzelnen Cover einfach zu sehr. *grins*

Liebe Grüße
eure Matty

PS: Da die Frage kam, nein, leider ist »Drachenherz« noch nicht bei mir eingetrudelt. Habt noch ein bisschen Geduld. *knuddels*