Sonntag, 9. April 2017

Plaudern aus dem Nähkästchen

Hallihallo meine lieben LeserInnen,

ab und zu schreibe ich hier einen Laberpost, was ich aktuell so treibe, und ich glaube, es ist mal wieder Zeit dafür. ;-)

Letzte Woche hatte ich euch in einer Umfrage darum gebeten, meiner Muse zu erzählen, was ihr gerne als nächstes geschrieben haben wollt. Das hat beim letzten Mal so wunderbar funktioniert und auch diesmal hat die Muse euch erhört. Das Endergebnis spricht für sich, würde ich sagen, und meine Muse hat mir in der letzten Woche schon fast die ersten 100 Seiten von »Mitternachtsblau« erzählt, meiner ersten Geschichte mit Sci-Fi-Einschlag.

Mal gucken, wann ich euch auf Facebook wieder ein kleines Häppchen da lasse. ;-)

Auch sonst kann ich mich schreiberisch wahrlich nicht beklagen. Wer meine Unterseite »Demnächst« und meine FB-Autorenseite im Auge behält, der weiß, dass ich im März die Las Vegas - Trilogie beendet habe. Drei reine Romanzen, mit nur ein ganz kleines bisschen Drama. ;-) Und wenn »Mitternachtsblau« fertig ist, möchte ich mich an die Geschichte von Connor und Cord setzen, in der ihr auch Tyler, Garrett und Kade wiedersehen werdet, soviel sei schon mal verraten.

Was macht mein Terminplaner sonst so?

Momentan habe ich korrekturtechnisch frei, kann also in Ruhe weiter an meinem Außerirdischen arbeiten, bis Susanne mir meine Sommergeschichte zurückschickt.

Rein planungsmäßig habe ich die anstehenden Geschichten bis Anfang 2019 bereits allesamt fertig geschrieben (und zu meinen Korrekturmäusen geschickt) und bin daher auch schon bis dahin mit Veröffentlichungsterminen ausgebucht. Jetzt muss sich nur noch zeigen, ob ich das später alles so umsetzen kann, wie ich mir das vorstelle. Die letzten Jahre hat das ja immer ganz gut geklappt. :-)

Aber jetzt erst mal genug gesabbelt …
… denn da draußen wartet ein traumhafter Frühlingstag darauf, genossen zu werden. *grins*

Ich wünsche euch einen tollen Sonntag!! <3

*knuddels*
eure Matty